Wie der Fisch in den Berg kam - Zeche Zollern - Dortmund

icon/search1@1x
icons/search@1x
Museen | 60 – 200 € | 4 – 7 Jahre
LWL-Museum Zeche Zollern
Grubenweg 5
44388, Dortmund
Deutschland
Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum

Kindergeburtstag feiern, wo früher die Bergleute unter Tage geschuftet haben: Das kannst du auf der Zeche Zollern in Dortmund, einem Bergwerk, das aussieht wie ein Schloss. Ob beim „Weg des Bergmanns“ oder bei den „Zechenklängen“ – Spaß und Spannung sind garantiert.


Wie der Fisch in den Berg kam

In einem interaktiven Puppenspiel tauchen die Kinder in eine längst versunkene Welt ein ...
Franz ist 14 Jahre alt und Berglehrling. Eines Tages macht er einen sensationellen Fund: ein Stück Kohle mit dem Abdruck eines Fisches. Es ist ein Quastenflosser, der vor 300 Millionen Jahren im Meer schwamm. Franz nimmt seinen Schatz mit nach Hause. Beim Einschlafen erzählt ihm Quastie seine Geschichte: Von fremden Tieren und Pflanzen, die das Urmeer überschwemmte und von der Entstehung der Kohle.


Details

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 40 Euro plus Eintritt; 2 Begleitpersonen frei


Copyright: LWL / Walter Fischer


Anmeldung, Buchung


Noch keine Bewertungen vorhanden

Anbieter: LWL-Museen für Industriekultur

Registriert am: 12/30/2019

Anzahl der Angebote: 45

Zuletzt aktualisiert am: 01/20/2023