Kinderführung Trick und Technik - Kinemathek

Stadt
Führungen | Museen | Themengeburtstage | Wissenschaft, Technik | 60 - 120 EUR | ab 8 Jahre
Stiftung Deutsche Kinemathek Museum für Film und Fernsehen
Potsdamer Straße 2
10785, Berlin
Deutschland

Von ersten Bildern bis zur High-Tech-Animation

Kamera läuft. Film ab. Und Action! Ein ganzes Museum, in dem sich alles rund um den Film dreht! Fernsehen kann so spannend sein! Wenn es um Film zum Kindergeburtstag geht, sind Sie hier genau richtig. Von den Anfängen bis in die Gegenwart hinein lässt sich auf unterhaltsame Weise die Geschichte des Kinos verfolgen.


Mitten in Berlin am Potsdamer Platz, gleich neben dem Kulturforum, hat das Museum für Film und Fernsehen seinen Sitz. In der ständigen Ausstellung kann man Größen wie Marlene Dietrich begegnen oder sich Asta Nielsen im Stummfilm ansehen. 120 Jahre Film- und Fernsehgeschichte warten darauf, bei einer Führung zum Geburtstag von Ihrem Kind und seinen Gästen entdeckt zu werden. Dazu gibt es spannende Angebote, bei denen man sogar selbst kreativ werden kann. Und wer weiß, welche Talente in Ihrem Nachwuchs und seinen Freunden schlummern? Vielleicht ist schon der nächste Kameramann oder Regisseur darunter?


Erlebnisort Museum zum Geburtstag – Mit Trickfilm, Smartphone & Tablet

Das Museum für Film und Fernsehen legt seinen Fokus auch speziell auf die pädagogische Arbeit. Das wird nicht nur in den Ausstellungen berücksichtigt. So sind eine ganze Reihe von aufregenden Angeboten für Kinder und Jugendliche entwickelt worden, die historische Aspekte berücksichtigen und die jungen Menschen zum Selbermachen anregen. Los geht das schon ab 8 Jahren! Für einen kreativen Kindergeburtstag mit Film eine tolle Idee.


Bei der „Kinderführung Trick und Technik“ geht es eine ganze Stunde lang um Fragen des technischen Know-hows. Die Kinder werfen einen Blick hinter die Kulissen von Filmen aus der Stummfilmzeit bis zu den Anfängen des Tonfilms. Mit Stummfilmklassikern wie „Metropolis“ lässt sich zeigen, wie die Technik der Einzelbildanimation früher in Handarbeit funktionierte.


Wenn Sie Ihren Kindergeburtstag im Museum mit Film, Trick & Geschichte feiern wollen, lassen sich FührungenWorkshops und vieles mehr individuell abstimmen. So werden viele Träume wahr und wie beim Film entsteht aus der Idee etwas ganz Besonderes. Im Foyer können Sie mit selbst mitgebrachten Getränken anstoßen oder Ihren eigenen Kuchen essen. Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe.


Verpflegung

Keine. Kuchen, Snacks und Getränke können selbst mitgebracht werden.

Ein eigener Raum ist leider nicht buchbar.

Geburtstagskerzen sind aus Brandschutzgründen leider nicht erlaubt.

Fußläufig sind Restaurants und Cafés erreichbar.


Details

Alter:  ab 8 Jahre

Anzahl:  maximal 20 Teilnehmer

Dauer:  1 Stunde

Preis:  60 Euro + 2 Euro Eintritt pro Kind, Erwachsene 3 Euro


Barrierefreiheit ist gegeben.


Anmeldung, Buchung

Bildung und Vermittlung

Ansprechpartner:  Jurek Sehrt

Telefon:  030 - 300 903-622

E-Mail:  [email protected]

Online:  Deutsche Kinemathek - Kinder/Familie


Fotos:  Christian Lietzmann / Netzwerk Berufswahl-SIEGEL


Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 5/17/2020

Von ersten Bildern bis zur High-Tech-Animation

Kamera läuft. Film ab. Und Action! Ein ganzes Museum, in dem sich alles rund um den Film dreht! Fernsehen kann so spannend sein! Wenn es um Film zum Kindergeburtstag geht, sind Sie hier genau richtig. Von den Anfängen bis in die Gegenwart hinein lässt sich auf unterhaltsame Weise die Geschichte des Kinos verfolgen.


Mitten in Berlin am Potsdamer Platz, gleich neben dem Kulturforum, hat das Museum für Film und Fernsehen seinen Sitz. In der ständigen Ausstellung kann man Größen wie Marlene Dietrich begegnen oder sich Asta Nielsen im Stummfilm ansehen. 120 Jahre Film- und Fernsehgeschichte warten darauf, bei einer Führung zum Geburtstag von Ihrem Kind und seinen Gästen entdeckt zu werden. Dazu gibt es spannende Angebote, bei denen man sogar selbst kreativ werden kann. Und wer weiß, welche Talente in Ihrem Nachwuchs und seinen Freunden schlummern? Vielleicht ist schon der nächste Kameramann oder Regisseur darunter?


Erlebnisort Museum zum Geburtstag – Mit Trickfilm, Smartphone & Tablet

Das Museum für Film und Fernsehen legt seinen Fokus auch speziell auf die pädagogische Arbeit. Das wird nicht nur in den Ausstellungen berücksichtigt. So sind eine ganze Reihe von aufregenden Angeboten für Kinder und Jugendliche entwickelt worden, die historische Aspekte berücksichtigen und die jungen Menschen zum Selbermachen anregen. Los geht das schon ab 8 Jahren! Für einen kreativen Kindergeburtstag mit Film eine tolle Idee.


Bei der „Kinderführung Trick und Technik“ geht es eine ganze Stunde lang um Fragen des technischen Know-hows. Die Kinder werfen einen Blick hinter die Kulissen von Filmen aus der Stummfilmzeit bis zu den Anfängen des Tonfilms. Mit Stummfilmklassikern wie „Metropolis“ lässt sich zeigen, wie die Technik der Einzelbildanimation früher in Handarbeit funktionierte.


Wenn Sie Ihren Kindergeburtstag im Museum mit Film, Trick & Geschichte feiern wollen, lassen sich FührungenWorkshops und vieles mehr individuell abstimmen. So werden viele Träume wahr und wie beim Film entsteht aus der Idee etwas ganz Besonderes. Im Foyer können Sie mit selbst mitgebrachten Getränken anstoßen oder Ihren eigenen Kuchen essen. Restaurants und Cafés befinden sich in unmittelbarer Nähe.


Verpflegung

Keine. Kuchen, Snacks und Getränke können selbst mitgebracht werden.

Ein eigener Raum ist leider nicht buchbar.

Geburtstagskerzen sind aus Brandschutzgründen leider nicht erlaubt.

Fußläufig sind Restaurants und Cafés erreichbar.


Details

Alter:  ab 8 Jahre

Anzahl:  maximal 20 Teilnehmer

Dauer:  1 Stunde

Preis:  60 Euro + 2 Euro Eintritt pro Kind, Erwachsene 3 Euro


Barrierefreiheit ist gegeben.


Anmeldung, Buchung

Bildung und Vermittlung

Ansprechpartner:  Jurek Sehrt

Telefon:  030 - 300 903-622

E-Mail:  [email protected]

Online:  Deutsche Kinemathek - Kinder/Familie


Fotos:  Christian Lietzmann / Netzwerk Berufswahl-SIEGEL


Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 5/17/2020