Geräusche und Musik im Film - Filmmuseum Düsseldorf

Stadt
Führungen | Kino | Tanz, Theater, Musik | 60 - 120 EUR | 5 - 12 Jahre
Filmmuseum Düsseldorf
Schulstraße 4
40213, Düsseldorf
Deutschland

Themenführung "Geräusche und Musik im Film" 

Für Kindergeburtstage (für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahren) bietet das Team der Medienbildung im Filmmuseum Düsseldorf Workshops und Erlebnisführungen an, die Spaß, verblüffende Mitmachaktionen und jede Menge Lehrreiches kombinieren. Die Kinder erleben die spannende Welt des Films bei einer Themenführung neu oder werden in unseren Workshops selbst zu Filmemachern. Ein nachhaltiges Erlebnis, das großen und kleinen Cineasten in Erinnerung bleibt, wird garantiert.


Diese Führung entführt die Teilnehmer/innen in die Welt des Stummfilms, die schon vor 100 Jahren mit Musik begleitet wurden. Nach einer Erlebnistour durch das Filmmuseum können kleine „Geräuschemacher“ ihre Fähigkeiten im Wanderkino ausprobieren: Sie untermalen stumme Filmausschnitte live mit Sprache und Geräuschen. Mit Zellophanpapier machen sie Feuergeknister, mit dem Glöckchen machen sie Türklingeln... Welche enorme Wirkung Musik und Geräusche auf die Geschichte eines Films ausüben können, kann auf Wunsch mit eingebaut werden.


Details

Alter:  7-10 Jahre

Teilnehmerzahl:  max. 12 Kinder/Jugendliche

Dauer:  2 Stunden

Kosten:  60 €, zzgl. Kostenpauschale 2,50 € pro Kind, 2 Erwachsene frei


Copyright:  Filmmuseum Düsseldorf


Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 5/17/2020

Themenführung "Geräusche und Musik im Film" 

Für Kindergeburtstage (für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahren) bietet das Team der Medienbildung im Filmmuseum Düsseldorf Workshops und Erlebnisführungen an, die Spaß, verblüffende Mitmachaktionen und jede Menge Lehrreiches kombinieren. Die Kinder erleben die spannende Welt des Films bei einer Themenführung neu oder werden in unseren Workshops selbst zu Filmemachern. Ein nachhaltiges Erlebnis, das großen und kleinen Cineasten in Erinnerung bleibt, wird garantiert.


Diese Führung entführt die Teilnehmer/innen in die Welt des Stummfilms, die schon vor 100 Jahren mit Musik begleitet wurden. Nach einer Erlebnistour durch das Filmmuseum können kleine „Geräuschemacher“ ihre Fähigkeiten im Wanderkino ausprobieren: Sie untermalen stumme Filmausschnitte live mit Sprache und Geräuschen. Mit Zellophanpapier machen sie Feuergeknister, mit dem Glöckchen machen sie Türklingeln... Welche enorme Wirkung Musik und Geräusche auf die Geschichte eines Films ausüben können, kann auf Wunsch mit eingebaut werden.


Details

Alter:  7-10 Jahre

Teilnehmerzahl:  max. 12 Kinder/Jugendliche

Dauer:  2 Stunden

Kosten:  60 €, zzgl. Kostenpauschale 2,50 € pro Kind, 2 Erwachsene frei


Copyright:  Filmmuseum Düsseldorf


Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 5/17/2020