Figur - Skulptur: Der Körper als Bild - Skulpturenpark Waldfrieden

Führungen | Natur, Outdoor | < 120 EUR | ab 13 Jahre
Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285, Wuppertal
Deutschland

Figur - Skulptur: Der Körper als Bild (ohne Praxis)

Der Skulpturenpark Waldfrieden hat erstmalig Vermittlungsprogramme für Kinder entwickelt. Die jungen Besucher setzen sich mit den Skulpturen im Dialog mit der Natur auseinander und werden darüber hinaus auch in ihren kreativen, sozialen und sprachlichen Kompetenzen gefördert. Unser Angebot beinhaltet jeweils einen altersgerechten Themenrundgang durch den Skulpturenpark sowie eine entsprechende praktische Arbeit, die bei gutem Wetter auch im Freien entsteht. Alle Programmekönnen an Altersklassen angepasst werden.


Der Mensch und dessen Darstellung ist seit jeher ein zentrales Thema in der Kunst. Wir beschäftigen uns mit dem Blick auf den Menschen in der zeitgenössischen Skulptur. Was kann Skulptur uns über den Menschen, seine Lebenswelt und die Gesellschaft vermitteln?


Der Rundgang durch den Park bietet einen abwechslungsreichen Überblick über die verschiedenen künstlerischen Auffassungen zu diesem Thema. Wir lernen figurative Werke z.B. von Erwin Wurm, Markus Lüpertz oder Thomas Schütte, aber auch die abstraktere Formensprache von Tony Cragg, Hede Bühl und William Tucker kennen.


Details

13+, 60 Minuten, ohne Praxis.

Ab 10 bis max. 20 Personen pro Gruppe.


Gebühren

Teilnahmegebühr €4 je Kind oder Jugendlicher.

Max. 2 Begleitpersonen zum regulären Eintrittspreis.

Alle Programme sind mit mindestens einer Begleitperson buchbar.


Reservierung

Caroline Nagel [email protected] oder Tel. 0202 478981212.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.skulpturenpark-waldfrieden.de.


Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 7

Zuletzt aktualisiert am: 1/10/2020

Figur - Skulptur: Der Körper als Bild (ohne Praxis)

Der Skulpturenpark Waldfrieden hat erstmalig Vermittlungsprogramme für Kinder entwickelt. Die jungen Besucher setzen sich mit den Skulpturen im Dialog mit der Natur auseinander und werden darüber hinaus auch in ihren kreativen, sozialen und sprachlichen Kompetenzen gefördert. Unser Angebot beinhaltet jeweils einen altersgerechten Themenrundgang durch den Skulpturenpark sowie eine entsprechende praktische Arbeit, die bei gutem Wetter auch im Freien entsteht. Alle Programmekönnen an Altersklassen angepasst werden.


Der Mensch und dessen Darstellung ist seit jeher ein zentrales Thema in der Kunst. Wir beschäftigen uns mit dem Blick auf den Menschen in der zeitgenössischen Skulptur. Was kann Skulptur uns über den Menschen, seine Lebenswelt und die Gesellschaft vermitteln?


Der Rundgang durch den Park bietet einen abwechslungsreichen Überblick über die verschiedenen künstlerischen Auffassungen zu diesem Thema. Wir lernen figurative Werke z.B. von Erwin Wurm, Markus Lüpertz oder Thomas Schütte, aber auch die abstraktere Formensprache von Tony Cragg, Hede Bühl und William Tucker kennen.


Details

13+, 60 Minuten, ohne Praxis.

Ab 10 bis max. 20 Personen pro Gruppe.


Gebühren

Teilnahmegebühr €4 je Kind oder Jugendlicher.

Max. 2 Begleitpersonen zum regulären Eintrittspreis.

Alle Programme sind mit mindestens einer Begleitperson buchbar.


Reservierung

Caroline Nagel [email protected] oder Tel. 0202 478981212.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.skulpturenpark-waldfrieden.de.


Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 7

Zuletzt aktualisiert am: 1/10/2020