Ein Arbeitstag in der Scherenfabrik - Gesenkschmiede Hendrichs - Solingen

Stadt
Führungen | Museen | Themengeburtstage | Wissenschaft, Technik | 60 - 120 EUR | 8 - 12 Jahre
LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289 - 297
42699, Solingen
Deutschland

Feiern und Spaß zwischen Fallhämmern und Schleifmaschinen

Ein lustiger Geburtstag für die Kinder und zugleich stressfreies Feiern für die Eltern – das ist möglich! In der Gesenkschmiede Hendrichs können Geburtstagskinder zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden einen tollen Nachmittag verbringen und gleichzeitig viel Wissenswertes über die Industrie- und Sozialgeschichte ihrer Heimatregion erfahren.


Ein Arbeitstag in der Scherenfabrik

Bevor die Kinder ihre eigene Schere bearbeiten, schauen sie sich in der Fabrik um. Dann aber ran an die Arbeit: Scherenhälften müssen blank gefeilt, die Löcher für die Scherenschrauben gebohrt und die Schere geschliffen und zusammengeschraubt werden. Am Ende erfolgt die Schnittprobe.


Verpflegung

In der Fabrikantenvilla befindet sich das Museumsrestaurant „Villa Zefyros“.Gerne dürfen auch eigene Snacks und Getränke mitgebracht werden.


Details

Alter:  8 - 10 Jahre

Anzahl:  max. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Dauer:  ca. 2 Stunden

Preis:  80 Euro pro Gruppe (inkl. Material)


Fotos: LVR-Industriemuseum



Noch keine Bewertungen vorhanden

Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 27

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020

Feiern und Spaß zwischen Fallhämmern und Schleifmaschinen

Ein lustiger Geburtstag für die Kinder und zugleich stressfreies Feiern für die Eltern – das ist möglich! In der Gesenkschmiede Hendrichs können Geburtstagskinder zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden einen tollen Nachmittag verbringen und gleichzeitig viel Wissenswertes über die Industrie- und Sozialgeschichte ihrer Heimatregion erfahren.


Ein Arbeitstag in der Scherenfabrik

Bevor die Kinder ihre eigene Schere bearbeiten, schauen sie sich in der Fabrik um. Dann aber ran an die Arbeit: Scherenhälften müssen blank gefeilt, die Löcher für die Scherenschrauben gebohrt und die Schere geschliffen und zusammengeschraubt werden. Am Ende erfolgt die Schnittprobe.


Verpflegung

In der Fabrikantenvilla befindet sich das Museumsrestaurant „Villa Zefyros“.Gerne dürfen auch eigene Snacks und Getränke mitgebracht werden.


Details

Alter:  8 - 10 Jahre

Anzahl:  max. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Dauer:  ca. 2 Stunden

Preis:  80 Euro pro Gruppe (inkl. Material)


Fotos: LVR-Industriemuseum



Noch keine Bewertungen vorhanden

Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 27

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020