Dionysos-Mosaik-Werkstatt - Römisch-Germanisches Museum

Stadt
Kreative Angebote | Museen | 60 - 200 EUR | 10 - 12 Jahre
Römisch-Germanisches Museum
Roncalliplatz 4
50667, Köln
Deutschland

Dionysos-Mosaik-Werkstatt

Das berühmte Dionysosmosaik schmückte den Speisesaal einer Stadtvilla im römischen Köln. Mitten drin: der Weingott Dionysos, der Genuss und Lebensfreude ausstrahlt, umgeben von seinem Gefolge. Tanzende Gestalten, Früchtekörbe, obstbeladene Zweige und Tiere stimmen euch auf ein üppiges und heiteres Gastmahl ein. Zehntausende von Mosaiksteinchen wurden von den Künstlern für die Bilder und Ornamente verlegt. Wie das geht? Probiert es mit einem Blatt- der Obstmotiv mal aus!


Details

Dauer: 2,5 Stunden

Die maximale Teilnehmerzahl sollte 15 Personen nicht überschreiten.

Nach Wunsch kann ein Imbiss mitgebracht werden.

Kosten

  • Dienstag bis Freitag: 120 Euro
  • Samstag/Sonntag/Feiertag: 150 Euro
  • Beinhaltet den Eintritt für die Kinder und zwei erwachsene Begleitpersonen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020

Dionysos-Mosaik-Werkstatt

Das berühmte Dionysosmosaik schmückte den Speisesaal einer Stadtvilla im römischen Köln. Mitten drin: der Weingott Dionysos, der Genuss und Lebensfreude ausstrahlt, umgeben von seinem Gefolge. Tanzende Gestalten, Früchtekörbe, obstbeladene Zweige und Tiere stimmen euch auf ein üppiges und heiteres Gastmahl ein. Zehntausende von Mosaiksteinchen wurden von den Künstlern für die Bilder und Ornamente verlegt. Wie das geht? Probiert es mit einem Blatt- der Obstmotiv mal aus!


Details

Dauer: 2,5 Stunden

Die maximale Teilnehmerzahl sollte 15 Personen nicht überschreiten.

Nach Wunsch kann ein Imbiss mitgebracht werden.

Kosten

  • Dienstag bis Freitag: 120 Euro
  • Samstag/Sonntag/Feiertag: 150 Euro
  • Beinhaltet den Eintritt für die Kinder und zwei erwachsene Begleitpersonen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Hier können Sie die Bearbeitungsrechte beantragen und die Information jederzeit selbst bearbeiten.

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020