Kindergeburtstag mit Musik und Tanz in Düsseldorf und im Düsseldorfer Umland feiern

Die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens ist auch eine Medienhochburg. Zahlreiche Theater laden zum Besuch ein. Tonhalle und Deutsche Oper haben einen internationalen Ruf, der nicht nur durch ihre imposante Architektur begründet wurde. Tanz, sowohl klassische als auch neue Musik und Marionettenspiel sind vertreten. Große Namen, wie der des Schauspielers und Regisseurs Gustaf Gründgens, sind untrennbar mit der kulturellen Entwicklung Düsseldorfs, ja mit der Theatergeschichte ganz Deutschlands verbunden. Die ehemalige Residenzstadt hat von jeher die Künste gefördert. Bürger und Herrschende suchten nicht nur Zerstreuung, wie sie die Bühnen der Stadt auch zu bieten hatten, sondern schrieben darüber hinaus Theater- und Kunstgeschichte. Warum das Angebot der Häuser nicht zur Gestaltung des eigenen Kindergeburtstages nutzen?


Bühne frei!

Kinder lieben Tanz, Bewegung, Verkleidungen, Märchen und Geschichten. Für Jugendliche ist Schauspielerei ein Traum. Kostüme, Effekte und Gestaltungsmöglichkeiten ziehen Jungen wie Mädchen in ihren Bann. Ein Kindergeburtstag im Theater lässt diese Träume wahr werden. Unter der Anleitung erfahrener Theaterpädagogen kann vieles gelernt, erfahren und ausprobiert werden. Die große, bunte Welt der Bühne verzaubert alle für einen Nachmittag und lädt die Kinder ein, Teil des Ganzen zu werden. Die "Bretter, die die Welt bedeuten", betritt man schließlich nicht alle Tage. Der Kindergeburtstag bietet die Gelegenheit dazu. Spaß und Begeisterung erfassen die kleinen und älteren Gäste unter Garantie. Wenn dann auch noch kulinarisch für Theatralik gesorgt ist, werden sich alle mit Begeisterung an diesen Tag erinnern.

 
Tri tra trallala ...

Mit Carl Theodor von der Pfalz und seiner Gattin Elisabeth Auguste durch's Benrather Schloss? Das kurfürstliche Paar lässt es sich nicht nehmen, selbst durch sein Heim, das zum Theater wird, zu führen. Die Kinder erfahren etwas über Geschichte, Kunst und Kultur. Sie erleben zwei Stunden Puppentheater exklusiv für sich allein. In der Pause ist Zeit für eine fürstliche Kaffeetafel, die die Eltern samt mitgebrachtem Geschirr vorbereiten können. Das Event eignet sich für Kinder zwischen zwei bis sieben Jahren. Je nach Altersstufe wird das Angebot angepasst. Bis zu drei Begleitpersonen sind gerade zur Betreuung kleinerer Gäste gern gesehen.


Darf ich bitten?

Die Zeit der Tanzstunden erlebt eine Renaissance. Gutes Benehmen und formvollendete Haltung sind wieder in. Wer möchte nicht einmal als Prinz und Prinzessin im Schloss leben und an einem kurfürstlichen Ball teilnehmen? Schloss Benrath macht dies zum Kindergeburtstag möglich. Zwischen hohen Spiegeln und eindrucksvollen Gemälden tanzen die kleinen Gäste zu klassischer Musik über's spiegelblanke Parkett. Sie erfahren etwas über Erziehung und Alltag herrschaftlicher Kinder in vergangener Zeit. Geschichte zum Anfassen und Ausprobieren; Hofknicks inklusive. Für Acht- bis Zwölfjährige ist dieses Angebot konzipiert. Maximal zwölf junge Menschen können mit drei Begleitpersonen im Schloss feiern und tanzen. Den passenden Imbiss samt Getränken stiften die Eltern.


Als die Bilder laufen lernten

Wie die Geräusche im Film zustande kommen, erklärt ein Workshop im Filmmuseum in der Schulstraße, den man für zwölf junge Menschen zum Kindergeburtstag buchen kann. Anfangs war nur Musik, aber dann schritt die Entwicklung rasant voran. Fünf- bis Zwölfjährige können im Museum Geburtstag feiern und erfahren en passant einiges über Film- und Technikgeschichte. Sie dürfen auch selbst kreativ werden, Geräusche zum Film gestalten, ihren eigenen Soundtrack kreieren.
Zwei Stunden dauert das Event. Für Kaffeetrinken und Abendbrot sorgen die Eltern selbst.

 
Dreh Deinen eigenen Film!

Als Regisseur seine eigenen Ideen umsetzen; auch so lässt sich Geburtstag feiern. Die jungen Kreativen von Filmschere.de aus der Düsselstraße 25 machen es möglich. Mit passendem Equipment und Know how stehen die Mitarbeiter bereit und unterstützen die Kinder bei Filmaufnahmen und Foto-Shooting. So wird jeder vor und hinter der Kamera zum Star in Düsseldorf. Hier kann man singen, tanzen oder, wie ein Model, diverse Posen ausprobieren. Ideen am besten vorab besprechen, dann gelingen Projekt und Geburtstag unter Garantie.