Kindergeburtstag in der Museumsfabrik - Bocholt

Stadt
Kreative Angebote | Museen | 60 - 200 EUR | 5 - 12 Jahre
LWL-Industriemuseum TextilWerk Bocholt
Uhlandstraße 50
46395 , Bocholt
Deutschland

Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum

Kindergeburtstag feiern, wo früher die Webstühle laut im Takt ratterten: Das kannst du im TextilWerk in Bocholt und seiner Weberei. Ob bei dem „Kindergeburtstag in der Museumsfabrik“ oder der „Meisterrallye“ – Spaß und Spannung sind garantiert.


Kindergeburtstag in der Museumsfabrik

In einem spielerischen Rundgang lernt ihr die „Museumsfabrik“ und das Arbeiterhaus kennen. Zunächst bastelt ihr eine Heizermütze, damit ihr mit der richtigen Arbeitskleidung ausgerüstet seid. In einzelnen Ausstellungseinheiten werden euch die Berufe des Heizers, des Maschinisten und des Webers vorgestellt. Natürlich webet ihr selbst und stellt euch auch ein Musterbuch zusammen, das jedes Kind mit nach Hause nehmen darf. Nach der Fabrikarbeit erforscht ihr die Arbeiterwohnung mit dem Garten. Gern können auch andere handlungsorientierte Angebote mit aufgenommen werden, wie etwa das Bedrucken von Deckchen mit Holzmodeln, Perlenweben oder Filzen (Kosten: 60 € plus Material).


Details

Alter: 6-10 Jahre

Dauer: 1,5 Stunden

Teilnehmerzahl: maximal 20 Kinder

Kosten: 45 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei


Ort: Weberei


Copyright: LWL



Noch keine Bewertungen vorhanden

Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 26

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020

Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum

Kindergeburtstag feiern, wo früher die Webstühle laut im Takt ratterten: Das kannst du im TextilWerk in Bocholt und seiner Weberei. Ob bei dem „Kindergeburtstag in der Museumsfabrik“ oder der „Meisterrallye“ – Spaß und Spannung sind garantiert.


Kindergeburtstag in der Museumsfabrik

In einem spielerischen Rundgang lernt ihr die „Museumsfabrik“ und das Arbeiterhaus kennen. Zunächst bastelt ihr eine Heizermütze, damit ihr mit der richtigen Arbeitskleidung ausgerüstet seid. In einzelnen Ausstellungseinheiten werden euch die Berufe des Heizers, des Maschinisten und des Webers vorgestellt. Natürlich webet ihr selbst und stellt euch auch ein Musterbuch zusammen, das jedes Kind mit nach Hause nehmen darf. Nach der Fabrikarbeit erforscht ihr die Arbeiterwohnung mit dem Garten. Gern können auch andere handlungsorientierte Angebote mit aufgenommen werden, wie etwa das Bedrucken von Deckchen mit Holzmodeln, Perlenweben oder Filzen (Kosten: 60 € plus Material).


Details

Alter: 6-10 Jahre

Dauer: 1,5 Stunden

Teilnehmerzahl: maximal 20 Kinder

Kosten: 45 Euro plus Eintritt, 2 Begleitpersonen frei


Ort: Weberei


Copyright: LWL



Noch keine Bewertungen vorhanden

Anbieter: Kein Firmenname eingetragen

Registriert am: 12/30/2019, Anzahl der Angebote: 26

Zuletzt aktualisiert am: 05/17/2020