Softrafting mit Ruhr-Piraten - Witten oder Hattingen

Natur, Outdoor | Sport | 120 bis 200 EUR | 13 Jahre und älter

Unter dem Motto “Alle in einem Boot“ geht es mit unseren Rafts auf die Ruhr.
 
Rafts sind große, kentersichere Schlauchboote, die für den Wildwassereinsatz gebaut werden, sich aber auch hervorragend für eine erlebnisreiche Tour auf der Ruhr eignen. Sie bieten bis zu 14 Gästen und dem obligatorischen Guide Platz.

Unsere Tour beginnt in Hattingen oberhalb des Hattinger Wehrs. Nach der Begrüßung und einer kurzen Einweisung starten wir unsere Fahrt. Nach wenigen Metern gilt es die erste Herausforderung zu meistern. Die Hattinger Bootsrutsche mit einer Länge von über 100 m ist die längste und breiteste an der gesamten Ruhr. Mit beachtlichen Wellen und dem ein oder anderen Spritzer geht es mit Volldampf die Bootsrutsche hinunter.

Nach diesem Highlight paddeln wir erst einmal gemütlich weiter und genießen das Ruhrtal von der beschaulich dahinfließenden Ruhr aus. Auf unserer Fahrt nach Dahlhausen warten noch zwei weitere “Stromschnellen“ auf uns. Vor allem der Schwall an der Isenburg stellt  je nach Wasserstand noch einmal eine Herausforderung dar.

Nach ca. 2 1/2 Std. erreichen wir unser Ziel in Dahlhausen.

Leistungen
- Bereitstellung und Transport des Rafts, Schwimmwesten, Paddel, Stautonnen etc.
- begleitete Rafttour durch ausgebildeten Guide.
- Grillplatz am Ziel der Fahrt, wenn verfügbar.

Kosten
250,- Euro inklusive 14 Personen. (Aktion zu diesen Sonderkonditionen nur gültig an Sonntagen und für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung mindestens eines und max. drei Erwachsenen, alle Teilnehmer müssen natürlich schwimmen können).

Bitte bringen Sie mit
der Witterung entsprechende Kleidung, festes Schuhwerk oder Outdoorsandalen, Schwimmsachen, Sonnenschutz (Sonnencreme, Kopfbedeckung, Sonnenbrille), Regenbekleidung.

Über die Ruhr-Piraten
Seit über 15 Jahren bieten wir nun Kanutouren auf der Ruhr an und sie zieht uns immer noch in ihren Bann. Ein Juwel der Ruhe und Entspannung mitten im Ruhrgebiet.

Auch alt eingesessene Ruhries sind immer wieder erstaunt, wie grün es links und rechts der Ruhr ist. Auf der Fahrt trifft man auf seltene Vögel wie den Eisvogel, Graureiher und andere Wasservögel. Gelegentlich wird auch schon mal ein durchziehender Fischadler gesichtet. Genießen Sie dieses Kleinod einmal vom Boot aus, die wohl beste Art die Ruhr zu "Erfahren".

Bewertungen      Anmerkungen: 0
Spaß
Anmerkungen: 0
Lernfaktor
Anmerkungen: 0
Organisation
Anmerkungen: 0
Idee
Anmerkungen: 0
Inserent: Bester Geburtstag
Registriert: 08.11.2015, insgesamt hinzugefügt: 218

Zuletzt aktualisiert am: 07.02.2018
Administrierung
Beantragen Sie die Rechte, wenn Sie das Objekt bearbeiten möchten.