Als Opa Lehrling auf Zollern war - Zeche Zollern - Dortmund

Museen | bis 60 EUR | 60 bis 120 EUR | 8 - 9 Jahre | 10 - 12 Jahre

Kindergeburtstage im LWL-Industriemuseum
Kindergeburtstag feiern, wo früher die Bergleute unter Tage geschuftet haben: Das kannst du auf der Zeche Zollern in Dortmund, einem Bergwerk, das aussieht wie ein Schloss. Ob beim „Weg des Bergmanns“ oder bei den „Zechenklängen“ – Spaß und Spannung sind garantiert.

Als Opa Lehrling auf Zollern war
Jungen und Mädchen legen auf der Zeche als Berglehrling an und lernen die Arbeitswelt ihrer Opas kennen. Nach bestandener Aufnahmeprüfung kleiden sich die Lehrlinge mit Grubenhemd und Helm in der Waschkaue ein. In der Kinderwerkstatt stellen sie wahlweise eine kleine Kiste oder einen Fossilienabdruck aus Gips her. Dann geht es unter Tage. Dafür werden alle Kinder mit Kopflampen ausgerüstet. In der Dunkelheit bauen sie einen Türstock zum Abstützen des Gebirges zusammen. Dabei sind nicht Muskelprotze, sondern Köpfchen und Teamarbeit gefragt. Am Ende gibt es als Lohn ein echtes Stückchen Kohle!

Details
Alter: 8-12 Jahre

Dauer: 2-2,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 25 Kinder

Kosten: 45-50 Euro plus 1,50 Euro Material und Eintritt, 2 Begleitpersonen frei

Copyright: LWL / Walter Fischer

Bewertungen      Anmerkungen: 0
Spaß
Anmerkungen: 0
Lernfaktor
Anmerkungen: 0
Organisation
Anmerkungen: 0
Idee
Anmerkungen: 0
Inserent: Bester Geburtstag
Registriert: 08.11.2015, insgesamt hinzugefügt: 218

Zuletzt aktualisiert am: 14.04.2016
Inserent: presse-industriemuseum
Registriert: 18.04.2016, insgesamt hinzugefügt: 1

Zuletzt aktualisiert am: 14.04.2016
Administrierung
Beantragen Sie die Rechte, wenn Sie das Objekt bearbeiten möchten.